Turnier in Griesheim mit Pilotprojekt „Hannoveraner Sporttest Springen“

Im Rahmen des Turniers in Griesheim (01. bis 03. Mai) bietet der Pferdezuchtverein Odenwald-Starkenburg e.V. die Möglichkeit zur Teilnahme am Pilotprojekt „Hannoveraner Sporttest Springen“ an. Das Projekt wurde unter anderem beim Vortagsabend am 29. Januar in Gernsheim vom Zuchtleiter des Hannoveraner Verbandes Herrn  Ulrich Hahne vorgestellt. Ausgeschrieben ist hierfür die Prüfung Nr. 5, eine Springpferdeprüfung der Klasse A**. Auf Wunsch können hier 4-6-jährige Stuten ihre Zuchtstutenprüfung ablegen. Dazu wird vor Beginn des Parcours die Stute kurz im Trab vorgestellt. Galopp, Rittigkeit und Springen werden dann im Parcours beurteilt, wobei hier lediglich die Grundnote ohne Abzüge für die Zuchtstutenprüfung gewertet wird. Beim Verlassen des Parcours wird dann noch der Schritt am langen Zügel bewertet.
Für jede teilnehmende Stute wird ein Zeugnis ausgestellt, bei entsprechender Qualität besteht auch die Möglichkeit die Anwartschaft auf die Hannoveraner Prämie zu erwerben.
Stuten die noch nicht im Zuchtbuch eingetragen sind, können bei dieser Gelegenheit auch zur Stutbuchaufnahme vorgestellt werden.
Die Teilnahme am Pilotprojekt ist schriftlich mit der Nennung anzumelden! Das Angebot richtet sich nicht nur an Züchter des Hannoveraner Verbandes, sonder auch an Reiter, die für ihre Stute eine Auszeichnung erhalten möchten.