Herzlich willkommen

 

auf der Internetseite des Pferdezuchtvereins Odenwald/Starkenburg e.V.

Unter der Rubrik „Aktuelles“ halten wir Sie immer auf dem Laufenden. Unter „Termine und Veranstaltungen“ kündigen wir die kommenden Schauen an und unter Download finden Sie die aktuellen Formulare rund um alle Termine und Veranstaltungen.

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular zukommen lassen.

Termine & Veranstaltungen

Fohlen- und Stutenschau in Griesheim am 01.05.2018

Am 01.05.2018 findet wieder die traditionelle Fohlen- und Stutenschau… weiterlesen

Odenwälder Pferdefest

Das „Pferdefest“ des Pferdezuchtvereins Odenwald-Starkenburg e.V. findet in diesem… weiterlesen

Fohlen- und Stutenschau im Rahmen des Pferdemarktes…

Die Fohlen- und Stutenschau in Beerfelden findet wie immer… weiterlesen

» Alle Termine und Veranstaltungen

Aktuelles

Vortragsabend im Rahmen der Landwirtschaftlichen Woche Südhessen

Am 31.01.2018 fand der Abend des Pferdes im Rahmen der Landwirtschaftlichen Woche Südhessen… weiterlesen

Termine des Bezirksverbandes Hessen-Süddeutschland

Zentrale Fohlenschau und Bezirksstutenschau: 07.07.2018 im Pferdezentrum in Alsfeld weitere Termine… weiterlesen

» Alle Neuigkeiten

Vortragsabend im Rahmen der Landwirtschaftlichen Woche Südhessen

Am 31.01.2018 fand der Abend des Pferdes im Rahmen der Landwirtschaftlichen Woche Südhessen in Gernsheim statt. Der Pferdezuchtverein Odenwald-Starkenburg e.V. hatte seine Vereinsmitglieder, Züchterinnen und Züchter, Inhaber von Pferdebetrieben, Pferdesportler sowie alle Pferdefreunde zu einem Vortragsabend zum Thema
„Genetik des Pferdes – Was vererbt sich wie?“ eingeladen.

Über 130 Interessierte verfolgten die Ausführungen der kanadischen Referentin Dr. Melissa Cox von der CAG (Center for Animal Genetics) GmbH aus Tübingen. Dr. Cox als wissenschaftliche Leiterin erklärte zunächst den Aufbau der DNA des Pferdes und stellte dann dar, welche Auskünfte die Genetik den Züchtern schon jetzt geben kann, z.B. hinsichtlich der Vererbung von Farbe, Größe und einigen Erbkrankheiten. Noch steckt die Forschung hier in den Kinderschuhen, doch mit wachsendem Datenbestand soll es in Zukunft möglich sein, weitere sogenannte „Mutationen“ zu erforschen und somit viele Risikofaktoren vor einer Anpaarung genetisch zu bestimmen. Dr. Cox appellierte an die Zuhörer, zum Aufbau einer validen Datengrundlage möglichst viele Haarproben ihrer Pferde einzusenden und kostenlos analysieren zu lassen.

Im Anschluss an den Vortrag konnten alle ihre Fragen an die Referentin stellen. Hiervon wurde lebhaft Gebrauch gemacht.

Ein herzliches Dankeschön geht an die Arbeitsgemeinschaft der Landwirtschaftlichen Woche Südhessen e.V., die uns die schön dekorierte Stadthalle in Gernsheim für unsere Veranstaltung zur Verfügung gestellt hat, sowie an alle Interessierten, die unserer Einladung gefolgt sind.